Savoy Theater

23.08.2024 20:00 Uhr
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf
Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:
Ingmar Stadelmann
Fotocredit: Guido Schröder
Drei Jahre lang war Ingmar Stadelmann mit seiner Show ,,Was ist denn los mit den Menschen?" auf Tour. Drei Jahre, in denen er mit Preisen ausgezeichnet wurde und viele Fans gewonnen hat. 2014 war Stadelmann der ,,FC Bayern" der deutschen Comedy: Er gewann den ,,RTL Comedy Grand Prix" und den ,,Deutschen Comedypreis" in der Kategorie ,,Bester Newcomer". 2015 überzeugte er gleich doppelt: Beim ,,Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse" im RBB holte sich Ingmar den Jury- und den Publikumspreis! Nun setzt der in Ostdeutschland geborene Stadelmann noch einen drauf: Sein neues Soloprogramm #humorphob nennt Ingmar in seiner typisch bescheidenen Großkotzigkeit ,,revolutionär". Zwar behauptete er das auch schon bei seiner letzten Bühnenshow, aber damals durfte man das noch mutig nennen, heute ist es wahr: Ingmar Stadelmann schafft es in seiner gewohnt bissigen Art, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy aufzulösen. Mal wundert er sich über alltägliche Beobachtungen beim Menschen, mal ist die aktuelle Politik sein Ziel. Natürlich darf sein scharfsinniger Blick auf die Hauptstadt Berlin auch jetzt nicht fehlen!
Mehr unter: ingmarstadelmann.de
Bora
Fotocredit: Bora Ahmet Altun
Bora ist eine Dampflok mit viel Herz, Ghettoattitüde und Soul. Seine Gedanken sind ein Flug zwischen sozialer Kritik, philosophieren an einem lauen Spätsommer Abend mit Wein & Zigarette und einem Earth, Wind & Fire Song. ,,Liebevolle Attitüde" ist Bora, mit all seinen Facetten und Gedanken. Bora's Ziel ist, jeden Abend auf der Bühne so legendär, episch, voller liebevoller Attitüde und glamouröse zu gestalten, dass die Zuschauerinnen beim Kaffee am nächsten Morgen immer noch ein Lächeln im Gesicht haben. Mal nur so nebenbei, Bora schreibt diesen Text selber. In diesem Sinne, ich freue mich euch zu sehen und euch mit in meine ,,Liebevolle Attitüde" mit zunehmen.
Mehr unter: boracomedy.de
Max Osswald
Fotocredit: Guido Schröder
Max Osswald tritt auf Comedy- und Poetry-Slam-Bühnen auf und findet es außerdem sehr unterhaltsam, über sich selbst in der dritten Person zu schreiben. Max Osswald war 2019 Finalist des Nightwash Talent Awards. Max Osswald hält es zudem für seltsam, dass in jeder Vita Sätze so oft mit dem Vor- und Nachnamen der Person begonnen werden. Max Osswald tut es aber trotzdem, weil er es lustig findet.
Mehr unter: max-osswald.com
MySpass.deWaschsalonNeu-Start-KulturBrainpool Live Entertainment