NightWash LIVE in Essen

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen Karte
Di. 04.10.2022 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:


Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

Fabio Landert

Fotocredit: Guido Schröder

Träumer, Realist und Rebell ohne Grund! Comedian Fabio Landert, der Gewinner des NightWash Talent Awards 2019, hat seine Leidenschaft zu den Brettern die den Witz bedeuten entdeckt und thematisiert dort Alles, was das Leben und die Liebe nun mal so bieten.

Mehr unter: fabiolandert.ch/

Paul Wolter

Paul Wolter ist Stand-Up-Comedian, ganztags Mensch, halbtags Influencer und privat ganz nett. Der Anfang 20jährige Comedy-Newcomer nimmt sich und seine Generation selbstironisch ins Visier. Dabei steht er vor der epochalen Frage: ist ,,seiner" Generation Z eigentlich noch zu helfen oder ist das Vorhaben, alle Probleme dieser Welt zeitgleich zu lösen vielleicht doch etwas zu ambitioniert, vor allem, wenn man bedenkt, dass man schon mit fünf Minuten ohne Handy maßlos überfordert ist. Paul beantwortet all diese Fragen nicht, manchmal stellt er sie auch gar nicht erst - und beantwortet sie damit erst recht. Hä?

Quichotte

Fotocredit: Guido Schröder

Quichotte ist Autor, Stand-up Künstler, Slam Poet und Rapper aus Köln. Aufgewachsen am Rande der Rheinmetropole entdeckte er früh die Liebe zum gesprochenen und geschriebenen Wort und begann mit 14 Jahren die ersten Rapsongs aufzunehmen. Während des Studiums fand Quichotte den Weg auf die Poetry Slam Bühne und gewann 2010 und 2011 den Titel des Rapslam Meisters im Rahmen der Deutschen Poetry Slam Meisterschaften. Im Jahr 2012 trat er zum ersten Mal in einer Comedyshow auf und konnte den Nightwash-Talent-Award gewinnen.

Mehr unter: quichotte.net

Saskia Fröhlich

NightWash Talent Award Teilnehmerin 2020

Saskia hat vier Jahre BWL studiert und das einzige, was sie noch weiß, ist, dass sie 4 Jahre BWL studiert hat. Die gebürtige Ruhrpottlerin wusste schon früh mit ihrer großen Schnauze umzugehen.. so verließ sie im Sommer 2019 die Komfortzone ihres bis dato entspannten Studiums und schnupperte zum ersten Mal Bühnenluft - die logische Konsequenz! Die 24-Jährige Power-Frau schreckt vor nichts zurück, erzählt hemmungslos, nahezu skrupellos, aus ihrem verrückten Leben. Man sagt ihr nach, ihre Comedy sei dreckig und überhaupt nicht so ,,anständig" wie anfangs von dieser ,,netten Blonden" erwartet.

×