Savoy Theater

15.11.2024 20:00 Uhr
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf
Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:
Christin Jugsch
Fotocredit: Johannes Boventer
Aufgewachsen in einer Idylle zwischen Kühen und Korn hat Christin früh erkannt: Das Leben hat keinen höheren Sinn! Vor allem nicht als rothaarige Ginger, wenn sie nicht mal genug Mitglieder für ihre eigene Randgruppe findet. So hat sie den ,,Club der roten Dichter" ins Leben gerufen und setzt sich als erste Vorsitzende und einziges Clubmitglied dafür ein, die Gingers weltweit zu vereinigen. Christin Jugsch ist ausgebildete Schauspielerin, aber andere zu spielen hat ihr nicht mehr gereicht. Sie zieht es vor, ihr eigenes Leben auf die Bühne zu bringen. In ihrer Heimat Bremen hat Christin 2016 ihre eigene Comedy-Show "Lachen ist Bremer Recht" ins Leben gerufen, die sie seitdem erfolgreich moderiert.
Mehr unter: christin-jugsch.de
Coremy
Fotocopyright: Monoblick
Schlau, versaut, gutaussehend: Coremy (23) hebt mit ihren Songs deutsche Texte unter die Gürtellinie. Mit Klavier, Gitarre und Okarina überzeugt sie von ihrem musikalischen Talent. Dabei fängt die Triererin ihre humorvollen und knallharten Texte über die Absonderlichkeiten von Hetereos, Kükenschreddern oder Schwärmereien für ihren Gynäkologen durch ihre engelsgleiche Stimme und Liedern zwischen Blues-Rock und Chanson wieder auf. Ihre bunten Hemden, ein Bandana im Haar und ein breites Grinsen dürfen dabei nicht fehlen. Coremys Musik-Comedy traf bereits sechs Millionen Menschen im Internet mitten ins Herz. Der bekannteste und wohl tiefgründigste Liedtext, in dem sie ihren Nachbarskindern neue Schimpfwörter beibringt, brachte ihr fast 1Mio Likes auf Tiktok. Beseelt von dieser Zustimmung reist Coremy nun durchs ganze Land, um ihre frohen Botschaften auch dem Rest der Menschheit mitzuteilen. Wie eine Rakete - betrieben mit viel Witz, Lust und Liebe ist Coremy auf bestem Wege nach ganz oben.
Christian Schulte-Loh
Fotocredit: Guido Schröder
Christian Schulte-Loh ist seit Jahren als deutscher Komiker in London erfolgreich. Im Mutterland der Comedy rechnet man mit vielem - aber ausgerechnet ein Deutscher auf einer Comedy-Bühne? Das britische Politik-Magazin The Spectator sagt über ihn: "Einer der subversivsten Acts aller Zeiten". Das Kkunst-Magazin schreibt: "Ein lustiger Deutscher - der Einzige!".
Buch bestellen
MySpass.deWaschsalonNeu-Start-KulturBrainpool Live Entertainment