NightWash LIVE in Düsseldorf

Savoy Theater
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf Karte
Fr. 17.09.2021 20:00 Uhr
Tickets kaufen

AUSWEICHTERMIN FÜR DEN 24.04.2020 & 05.02.2021


DIE SHOW WURDE VOM 24.04.2020 & 05.02.2021 AUF DEN 17.09.2021 VERLEGT. TICKETS, DIE FÜR DEN 24.04.2020 & 05.02.2021 GEKAUFT WURDEN, BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.


Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Folgende Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

David Kebekus

Fotocredit: Guido Schröder

Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: "Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Heute weiß ich: Fernsehen gucken plus Internet... He is living the fucking dream!"

Mehr unter: davidkebekus.de/

Johannes Floehr

Fotocredits: Fabian Stuertz

Wenn Super Mario kein Italiener wäre, sondern Deutscher: Hieße er dann ,,Toller Jochen"? Oder ,,Prima Klaus"? Was machen Putzerfische, die im Aquarium immer an der Scheibe herumsaugen, in der freien Natur? Schwimmen die ein Leben lang durch den Ozean auf der ewigen Suche nach einer Fensterscheibe und sterben dann total enttäuscht? Die SPD, was ist da eigentlich schon wieder los? Und Einräder - warum fallen sie nicht um? Wer sich solche Fragen stellt, der braucht keine Antworten, sondern eine Bühne. Und auf eben diese stellt sich der sympathische Zwei-Meter-Mann Johannes Floehr mit seinen frechen Scherzen nun schon seit einigen Jahren. Zum Beispiel mit seinem neuen Programm, in dem es Stand-Up, Texte, Videos und Auszüge aus seinen beiden Büchern ,,Buch" (2018) und ,,Dialoge" (2019) geben wird. ,,Also mir gefällt das Programm richtig gut", lässt sich der Krefelder zitieren, ,,aber ich habe es ja auch leicht, schließlich bin ich genau mein Humor." Die Süddeutsche Zeitung schrieb: ,,Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist!" - zwar nicht über ihn, aber das kommt ja vielleicht noch. Mehr auf seiner Internetpräsenz:

Mehr unter: johannesfloehr.de

Alex Stoldt

Fotocredit: Ole Waschkau

Alex Stoldt ist Stand-Up-Newcomer, 20 Jahre alt und kommt aus Norddeutschland. Er ist nicht immer lustig. Nur privat, wenn er sein Gegenüber sehr mag und sich mega wohl fühlt. Und auf der Bühne. Also nur auf der Bühne. Er ist sehr authentisch und nach Referaten fanden alle immer gut, dass er laut und deutlich gesprochen hat. Den Rest merkt ihr live dann selber, er freut sich drauf!

Markus Grimm

Fotocredits: Kevin Lauderlein Photography

Eine Stimme, eine Gitarre und unzählige Geschichten. Eine Castingshow gewinnen, sich freischwimmen und über 15 Jahre später noch immer auf der Bühne stehen? Klingt nach einem Märchen und ist im Falle von Markus Grimm doch auf mehreren Ebenen wahr.

Aidin Halimi

Fotocredit: Anita & Alexander Schmidt

Aidin Halimi, Jahrgang 1981, geboren im Iran, verdorben in Deutschland, tritt seit 2015 auf Poetry Slam Bühnen auf und flirtet langsam mit der Stand-Up-Comedy. Er ist ausgebildeter Krankenpfleger, arbeitet aber nicht in dem Bereich. Das Gesundheitssystem kann sich mal selbst pflegen. Er war auch mal an der Uni, aber Professor ist er nicht geworden. Er ist selbst gespannt, wo ihn das Leben hinführt. Außerdem hat er einen Führerschein.

×