NightWash LIVE in Eschweiler

Marktplatz Eschweiler
Marktstr., 52249 Eschweiler Karte
Mi. 18.08.2021 20:00 Uhr
Tickets kaufen

AUSWEICHTERMIN FÜR DEN 21.08.2020 & 20.08.2021


DIE SHOW WURDE VOM 21.08.2020 & 20.08.2021 AUF DEN 18.08.2021 VERLEGT. TICKETS, DIE FÜR DEN 21.08.2020 & 20.08.2021GEKAUFT WURDEN, BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:
Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Sven Bensmann

Fotocredit: Guido Schröder

Sven Bensmann ist Anfang 20, kommt aus Hagen a.T.W., hat zwar ein paar Gramm zu viel auf den Rippen aber den Schalk im Nacken. Nach einem Pop-Musikstudium als Sänger und Gitarrist ist das Entertainer-Naturtalent mit dem Aussehen eines adipösen Gorillas und der Stimme eines Rotkehlchens jetzt auf den deutschen Comedybühnen zu sehen, hat es auf Anhieb in das Finale des ,,Quatsch Comedy-Club Talentschmiede" im Juni 2015 geschafft, nimmt im Oktober am ,,Nightwash-TalentAward" teil und rief seine eigene Comedy Mix-Show, die ,,Kleinstadtcomedy" in Meppen ins Leben, die im März 2015 vor mehr als 300 Zuschauern Premiere feierte. Umrahmt von seinen Songs über Dorfleben, Übergewicht und die dunkelsten Seiten unserer Gesellschaft, liegt Bensmanns´ Stärke im Stand up mit seinem Publikum. Er stellt alltägliche Dinge dar und denkt dabei stets um eine amüsante, abstruse Ecke weiter. Egal wie es auch kommt, Sven verliert eins bei seinen Auftritten ganz sicher nicht aus den Augen: Das Publikum. Im Austausch mit seinen Zuschauern schafft der junge Unterhalter eine ganz besondere Wundertüte, bei der er nicht einmal selber genau weiß, was sich darin verbirgt. Aber auch wenn es nicht immer so aussieht, Sven Bensmann hat immer alles im Griff, vor allem dann, wenn man nicht damit rechnet.

Mehr unter: sven-bensmann.de/

Fabio Landert

Fotocredit: Guido Schröder

Träumer, Realist und Rebell ohne Grund! Comedian Fabio Landert, der Gewinner des NightWash Talent Awards 2019, hat seine Leidenschaft zu den Brettern die den Witz bedeuten entdeckt und thematisiert dort Alles, was das Leben und die Liebe nun mal so bieten.

Mehr unter: fabiolandert.ch/

Faisal Kawusi

Fotocredit: Guido Schröder

Es ist endlich soweit!!! 1,90m geballte Comedy!!! Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm ,,Glaub nicht alles, was du denkst" die Bühnen der Republik. Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen. ,,Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?" ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. Endlos viele Anekdoten kann Faisal darstellen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen, sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes. ,,Ich bin 1,90 groß und wiege 85 Kilo!" - das kauft ihm keiner ab. Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen.

Mehr unter: faisal-kawusi.de

Serkan Ates-Stein

Fotocredit: Frederik Löwer

Der Comedy-Newcomer Serkan nimmt sich und seine Generation selbstironisch ins Visier, beschäftigt sich mit den Folgen der Digitalisierung für die Generation Y, seiner Erziehung durch seine türkischstämmige Mutter, die ihn mit der EMMA zum ,,Pascha des Monats" geformt hat und sucht mit seinem Publikum die Antwort auf die Frage: Gibt es eine Leitkultur? Die Frage lässt sich am besten musikalisch beantworten, natürlich gemäß der Stand-up-Regeln nur mit Mikrofon und Stimme. Beatboxen ist Serkans große, Anekdoten pointiert erzählen seine größte Leidenschaft. Serkans Comedy kommt nicht plump-salopp daher, sondern ist wohl-pointiert, durchdacht und zum Lachen gemacht. Kurz: Eine bunte Tüte! Aber ohne Lakritz, die mag er nämlich nicht.

Mehr unter: serkan-comedy.de

Kay Ray

Fotocredit: Andreas Elsner

Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß.

Mehr unter: kayray.de/index.php

Der Storb

Fotocredit: NiNe Design

Der Storb spricht normalerweise bei BigFM im Radio gegen eine Wand und keiner Lacht. Jetzt will er bei seinem Stand-Up Programm wissen, wie es ist, wenn er auf der Bühne steht und keiner lacht.

Mehr unter: derstorb.de/
×