Lokschuppen

06.03.2024 20:00 Uhr Ausverkauft
Stadtheider Str. 11, 33609 Bielefeld
Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:
Ben Schafmeister
Fotocopyright: Guido Schröder
Frech, smart, authentisch. Mit 23 Jahren macht Ben Witze und schreibt Songs, über anders sein, älter werden und der Frage nach dem Sinn hinter allem. Ob Taxi fahren mit Tourette, Schwiegermütter umhauen oder auf Tinder gesperrt werden... NightWash Talent Award Finalist Ben Schafmeister ist der neue Host der NightWash-Webshows und wird außerdem viele Liveshows auf Tour des Kultformats moderieren. Ben verbindet schwarzen Humor mit messerscharfem Timing, einzigartigem Charme und reaktionsschnellen Publikumsinteraktionen. Und bleibt im Kopf. Dabei spielt er mit Themen, wie u. a. seiner Krankheit, dem Tourette-Syndrom, dem Leben als Single und dem Gefühl von Älter werden. 23 Jahre alt. 11 davon auf der Bühne. Ob mit Musik und selbstgeschriebenen Songs oder Comedy: Schon jetzt ist klar, Ben gehört auf die Bühne.
Julia Brandner
Fotocredit: Ben Deiß
Julia Brandner ist Stand-up-Comedienne, Autorin und Bloggerin. Aufgewachsen in Graz, Kitzbühel und Innsbruck, zog sie nach ihrem Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften nach Wien. Dort absolvierte sie ihren Master in Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Im Dezember 2019 traute sie sich zum ersten Mal als Comedienne auf eine Bühne und hat sofort ihr Herz an die Comedy verloren. Mit ihren Kollegen Clemens Kafka und Lorenz Hinterberger hat sie die Show Cjips & Comedy ins Leben gerufen - mit einem riesen Erfolg: die Show zählt zu den bestbesuchten Stand-up Comedy Shows Wiens.
Friedrich Herrmann
Friedrich Herrmann, Ostboy und Technokind aus Jena, mischt erst seit Kurzem in der Standup-Comedy mit. Charmant und smooth im Auftreten, weiß dank ihm das halbe Internet, dass Lächeln ein (wirklich ekelhaftes) Geräusch macht. Renato Kaiser meint: "tiefgründig, verspielt, mit Haltung und mit einem spitzbübischen Lächeln, hinter dem sich vorzüglicher Humor verbirgt.
Coremy
Fotocopyright: Monoblick
Schlau, versaut, gutaussehend: Coremy (23) hebt mit ihren Songs deutsche Texte unter die Gürtellinie. Mit Klavier, Gitarre und Okarina überzeugt sie von ihrem musikalischen Talent. Dabei fängt die Triererin ihre humorvollen und knallharten Texte über die Absonderlichkeiten von Hetereos, Kükenschreddern oder Schwärmereien für ihren Gynäkologen durch ihre engelsgleiche Stimme und Liedern zwischen Blues-Rock und Chanson wieder auf. Ihre bunten Hemden, ein Bandana im Haar und ein breites Grinsen dürfen dabei nicht fehlen. Coremys Musik-Comedy traf bereits sechs Millionen Menschen im Internet mitten ins Herz. Der bekannteste und wohl tiefgründigste Liedtext, in dem sie ihren Nachbarskindern neue Schimpfwörter beibringt, brachte ihr fast 1Mio Likes auf Tiktok. Beseelt von dieser Zustimmung reist Coremy nun durchs ganze Land, um ihre frohen Botschaften auch dem Rest der Menschheit mitzuteilen. Wie eine Rakete - betrieben mit viel Witz, Lust und Liebe ist Coremy auf bestem Wege nach ganz oben.
MySpass.deWaschsalonNeu-Start-KulturBrainpool Live Entertainment