Uni Paderborn Hörsaal L1

05.05.2023 20:00 Uhr
Pohlweg 57, 33098 Paderborn
Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:
Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:
Luisa Charlotte Schulz
Fotocredit: Guido Schröder
Luisa Charlotte Schulz hat alle Hände voll zu tun. Nicht nur als Schauspielerin, Sängerin, Podcasterin, Comedienne und neue Moderatorin von NightWash. Darüber hinaus tut sie ihr Möglichstes, das Projekt Erwachsenenwerden endlich abzuschließen - gelegentlich mit eher mäßigem Erfolg. Aber wer hin und wieder so richtig schön auf die Fresse fliegt, kann sich nachträglich wenigstens 'nen Ast abreflektieren. Darin ist Luisa in jedem Fall Meisterin, und oft kommen dabei sogar echte Geistesblitze um die Ecke. Zwischendurch stand nämlich auch was Sinnvolles in den Ratgeberbüchern der ,,Generation Selbstoptimierung". Selbst ihre Freunde jenseits der 30 sagen: ,,Wir dachten immer, Erwachsensein ist ganz anders..." Darum macht Luisa Charlotte Schulz Coming-of-Age-Comedy: Weil es halt irgendjemand machen muss. Den eigenen Weg finden und dabei noch die Gesellschaft ertragen, ist vielleicht kein Spaß - aber extrem lustig! Das Publikum erwartet Comedy mit viel Tempo, Charme und der tiefen Überzeugung: Wird schon alles ! Irgendwie !
Mehr unter: luisacharlotte.de
Ben Schafmeister
Fotocopyright: Guido Schröder
Frech, smart, authentisch. Mit 23 Jahren macht Ben Witze und schreibt Songs, über anders sein, älter werden und der Frage nach dem Sinn hinter allem. Ob Taxi fahren mit Tourette, Schwiegermütter umhauen oder auf Tinder gesperrt werden... NightWash Talent Award Finalist Ben Schafmeister ist der neue Host der NightWash-Webshows und wird außerdem viele Liveshows auf Tour des Kultformats moderieren. Ben verbindet schwarzen Humor mit messerscharfem Timing, einzigartigem Charme und reaktionsschnellen Publikumsinteraktionen. Und bleibt im Kopf. Dabei spielt er mit Themen, wie u. a. seiner Krankheit, dem Tourette-Syndrom, dem Leben als Single und dem Gefühl von Älter werden. 23 Jahre alt. 11 davon auf der Bühne. Ob mit Musik und selbstgeschriebenen Songs oder Comedy: Schon jetzt ist klar, Ben gehört auf die Bühne.
Der Storb
Fotocredit: NiNe Design
Daniel ,,Der "Storb ist eigentlich im Radio zu Hause. Weil er dort aber immer gegen eine Wand spricht und keiner gelacht hat, wollte er endlich wissen wie es sich anfühlt wenn man auf der Bühne steht...und keiner lacht. Mit seiner angriffslustigen, unverschämt unverblümten Art thematisiert Daniel Storb bei seinen Auftritten, was ihn umtreibt, und spricht aus, was die meisten nicht einmal zu denken wagen. Ob Winetastings, Freunde mit High-End-Grill oder Windeln für Erwachsene - Der Storb nimmt kein Blatt vor den Mund.
Mehr unter: derstorb.de
Lisandra Bardél
Fotocopyright: Julia Feldhagen
Lisandra Bardél kennt man von der RTL Serie ,,Alles was zählt". Alles was für die Berlinerin aus Köln zählt ist, Performance und dabei 100% geben. Kollegen (die vorher bestochen wurden) sagen: Lisandra liebt die Bühne und die Bühne liebt sie. Sie ist Schauspielerin, spielt im Impro Theater und tanzt Salsa.  Seit Neuestem begeistert sie auch das Comedy Publikum. Die witzigen Widersprüche des Lebens verquere Gedankenspiralen, das eine Sagen, das andere meinen- das alles analysiert sie auf der Bühne sehr humorvoll, charmant & sympatisch! Nur eines hat sie noch nicht entschlüsselt: der Emotionslosigkeit deutscher Männer.
Lukas Wandke
Lukas Wandke, der Comedian der es eigentlich nie werden wollte, plötzlich auf einer Bühne stand und seitdem am liebsten nur noch mit Mikrofon durchs Leben tingelt. Er kommt aus dem idyllischen Bad Münster am Stein Ebernburg - der Ort, der mehr verschiedene Farben von Mülltonnen als Einwohner hat. Sein Privat-Studium in Köln prägte ihn, da er feststellen musste, dass die Aufnahme- Kriterien nicht nur reiche Eltern, ein Mini-Cooper oder ein scheiß Abitur sind, nein viel schlimmer - es sind die Segelschuhe! Auf der Bühne durchlebt das Publikum mit Lukas die typischen ,,Probleme" eines Absolventen auf Job- und Frauen-Suche. Das kolossale Scheitern in den kleinen Dingen des Lebens, wie Kochen, Einkaufen, Gespräche mit der sorgenden Oma oder Beobachtungen von gestressten Korallen. Sein Leben beschreibt er selbst so: ,,Alles war gut, aber seitdem ich beim Metzger kein Stück Fleischwurst mehr bekomme, ist mein Leben außer Kontrolle geraten..."
Mehr unter: lukas-wandke.de
MySpass.deWaschsalonNeu-Start-KulturBrainpool Live Entertainment