NightWash LIVE in Vreden

Konzert- und Theatersaal des Gymnasiums
Zwillbrocker Straße 9, 48691 Vreden Karte
Fr. 03.12.2021 20:00 Uhr
Tickets kaufen

AUSWEICHTERMIN FÜR DEN 19.11.2020 & 29.01.2021


DIE SHOW WURDE VOM 19.11.2020 & 29.01.2021 AUF DEN 03.12.2021 VERLEGT. TICKETS, DIE FÜR DEN 19.11.2020 & 29.01.2021 GEKAUFT WURDEN, BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:


Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

Stefan Danziger

Fotocredit: Guido Schröder

Stefan Danziger. Geboren in der DDR, aufgewachsen in der Sowjetunion, und aus Russland zurück in die BRD. Seit mehr als 4 Jahren bringt er das Publikum zum, Lachen, Schmunzeln und Nachdenken. Seine Bühnenerfahrung sammelte er in Berlin, London, Edinburgh und Amsterdam. Tagsüber ist er Tourguide, nachts Comedian. Seine Comedy beleuchtet Geschichte und den Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

Robert Alan

Robert Alan ist im ,,Quatsch Comedy Club" aufgetreten, war in TV-Comedy-Shows wie ,,Nightwash" oder dem ,,NDR Comedy Contest" zu Gast und begeisterte im vergangenen Januar die Zuschauer beim ,,Hamburger Comedy Pokal" im Schmidt Theater. Er ist u. a. Gewinner des Publikumspreises von ,,Jugend Kulturell", hat den 1. Platz beim Stuttgarter Comedy Clash gemacht und den 2. beim Bielefelder Kabarettpreis.

Mehr unter: robertalan.de/

Nick Schmid

Fotocredit: Niko Neithardt

Wer ihn einmal auf einer Bühne erlebt hat, dem bleibt seine stimmgewaltige und einzigartig ehrliche, wie frische Performance noch lange im Gedächtnis. Trotz seines jungen Alters ist er jetzt schon eine Koryphäe in puncto Act-Out und mitreißender Programmpräsentation. Egal ob mit seiner Mimik oder seiner Fähigkeit zu markanten Imitationen, Nick gibt immer 120% und spielt jeden Abend als gäbe es kein Morgen. 

Bora

Fotocredit: George.daro.pictures

BORA ist ,,Liebevolle Attitüde" und ,,Liebevolle Attitüde" ist BORA! Das reicht eigentlich, um BORA zu beschreiben. Aber es reicht nicht! Professionell muss es wirken, Menschen müssen sich angesprochen fühlen, es muss was für alle dabei sein. Am besten steht hier noch so was wie BORA schafft es, seine türkischen Wurzeln gekonnt in seine deutsche Comedy einfließen zu lassen. Und warum muss ein Pressetext in der dritten Person geschrieben sein? Am Ende schreibe ich den Text sowieso alleine, also ich Bora. Hier noch der Lieblingssatz meiner Mama, wenn ich sie vor Auftritten spreche, TRINK NICHT SO VIEL. In diesem Sinne, ich freue mich auf euch.

Mehr unter: boracomedy.de
×