NightWash LIVE in Düsseldorf

Savoy Theater
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf Karte
Fr. 22.06.2018 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Ausverkauft!

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Benni Stark

Benni Stark war in seiner Jugendzeit in einer Gang, kommt aus dem Halbghetto und wurde erfolgreich bei der Logopädin therapiert. Nach dem Zivildienst als erfolgreicher Kriegsdienstverweigerer kam die Ausbildung zum Herrenausstatter. Seitdem eine Kundin für ihren Mann einen Anzug in hellem schwarz suchte, er immer wieder zwischen die Fronten bei Paaren jeglicher Art geraten ist und festgestellt hat, dass ein einfaches Winken im Verkaufsraum einem Hilfeschrei gleicht, ist er Comedian. Eine Reise durch die täglichen Facetten des Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Mann und Mann, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren. Was ist aber mit diesem normalen Alltag? Wie gesagt...jetzt ist er Comedian. Eines ist aufjedenfall klar: Als Herrenausstatter bedient man eigentlich nur Frauen!

Mehr unter: bennistark.com

Dave Davis

Dave Davis wurde bekannt als Toilettenmann Motombo Umbokko. Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Niemand! Und das ist auch gut so! Aber Deutschland fragt: Gibt es außer Clowns tatsächlich noch andere farbige Menschen? Darf die politisch korrekte Domina schwarze Kunden auspeitschen? Und warum fürchten wir ein Wort, dass rückwärts gelesen ,,Regen" erzeugt ? Dave Davis gibt Antwort. Er zertrümmert und bestätigt mit erfrischender Leichtigkeit vieles, was wir über ,,Bürger mit Melaninüberschuss" zu wissen glauben. Er schlüpft in verschiedene Rollen, erzählt Unglaubliches und singt nie Gehörtes. Der Bonner Comedian Dave Davis steht für schwarzen Humor und farbfrohigen Wortwitz. In wechselnden Rollen bereichert Davis die deutsche Comedy-Szene. Müssen Sie gesehen haben!
CD bestellen

Mehr unter: dave-davis.de

Matthias Seling

Matthias Seling ist eine Ausnahmeerscheinung: Er geht raus zum Leben, und kommt zum Spielen wieder rein. Mit seinem neuen Programm: "Anpassungsresistent" (2015) Und statt einen durchgestylten Avatar auf die Bühne zu schicken, berichtet Seling ebenso höchstselbst wie schonungslos, was in der Welt passiert, wenn man einfach mal macht, statt zu liken oder zu löschen. So widmet sich der Comedian und Buchautor thematisch nicht nur dem wahren 3D­Effekt (Depressionen, Drogen, Deppen), sondern tritt dem Wahnsinn durchaus lösungsorientiert entgegen.Gegen explodierende Mieten in Großstädten und eine ungewollte Flut von hippen Cafés empfiehlt Seling einen Kulturaustausch der besonderen Art, getreu dem Motto: "Rache sollte kalt serviert werden, Quiche und Sojamilch Latte-machiatto dafür gar nicht!"

Mehr unter: matthiasseling.de/

Reis Against THe Spülmachine

Reis Against The Spülmachine - das Duo um die beiden Songslamgewinner Onkel Hanke und Phillip Kasburg. Schon der Name wirft ESSENzielle Fragen auf. Was verbirgt sich dahinter? Eine Coverband von Rage Against The Machine und Rise Against? Nicht ganz, aber fast. Reis Against The Spülmachine schicken ihre Zuhörerschaft auf eine REISe durch die Geschichte der Rock- und Popmusik und das mit deutschen Textparodien, die die Lachmuskeln zum Armdrücken herausfordern. Von Elvis Presley über die Ärzte, von den Beastie Boys bis Rolf Bukowski, alles was ohnehin schon ganz geil ist, wird lyrisch optimiert und als leckere Mahlzeit mit Salatblatt und Petersilie kredenzt (Serviervorschlag!). Hier geht keiner hungrig nach Hause, denn Essen wird groß geschrieben. Ist ja schließlich ein Nomen.

Lukas Wandke

Lukas Wandke, der Comedian der es eigentlich nie werden wollte, plötzlich auf einer Bühne stand und seitdem am liebsten nur noch mit Mikrofon durchs Leben tingelt. Er kommt aus dem idyllischen Bad Münster am Stein Ebernburg - der Ort, der mehr verschiedene Farben von Mülltonnen als Einwohner hat. Sein Privat-Studium in Köln prägte ihn, da er feststellen musste, dass die Aufnahme- Kriterien nicht nur reiche Eltern, ein Mini-Cooper oder ein scheiß Abitur sind, nein viel schlimmer - es sind die Segelschuhe! Auf der Bühne durchlebt das Publikum mit Lukas die typischen ,,Probleme" eines Absolventen auf Job- und Frauen-Suche. Das kolossale Scheitern in den kleinen Dingen des Lebens, wie Kochen, Einkaufen, Gespräche mit der sorgenden Oma oder Beobachtungen von gestressten Korallen. Sein Leben beschreibt er selbst so: ,,Alles war gut, aber seitdem ich beim Metzger kein Stück Fleischwurst mehr bekomme, ist mein Leben außer Kontrolle geraten..."

Mehr unter: lukas-wandke.de
×