NightWash LIVE in Bonn

Haus der Springmaus
Frongasse 8-10, 53121 Bonn Karte
Sa. 25.08.2018 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:



Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Heinz Gröning

Ein Mann, eine Gitarre und ein Mikrophon. Reduziert bis zum Maximum. ,,Schenkt mir euer Lächeln, ein fröhliches Gesicht, ein kleines bisschen Liebe mehr verlang ich nicht..." Mit diesen zwei Zeilen beginnt Heinz Gröning sein Programm und schon wird dem Publikum klar werden, dass sie einem heinzigartigen Abend voller Liebe und voller Lachen beiwohnen werden. Laut Wikipedia ist die Liebe ein 35 km kurzer Nebenfluss der Nogat im ehemaligen Ostpreussen, ein Hauptgürtelasteroid oder eine besonders intensive Form der Zuneigung. Aber was ist sie wirklich ??? Eine lebenslange Schwärmerei ohne Entsprechung in der Wirklichkeit ? Das Trugbild eines durch Hormone verseuchten Gehirns? Real existierendes, wahres Glück verborgen im ersten Lächeln der neugeborenen Tochter ? Steckt Sie zusammen mit dem Teufel im Detail oder ist sie ganz einfach, ein sich immer wieder trotzig erneuerndes ,,DENNOCH"?

Robert Alan

Robert Alan ist im ,,Quatsch Comedy Club" aufgetreten, war in TV-Comedy-Shows wie ,,Nightwash" oder dem ,,NDR Comedy Contest" zu Gast und begeisterte im vergangenen Januar die Zuschauer beim ,,Hamburger Comedy Pokal" im Schmidt Theater. Er ist u. a. Gewinner des Publikumspreises von ,,Jugend Kulturell", hat den 1. Platz beim Stuttgarter Comedy Clash gemacht und den 2. beim Bielefelder Kabarettpreis.

Mehr unter: robertalan.de/

Simon Stäblein

"Gutaussehend" sagen seine Fans. "Ein ziemlicher Schuss", sagt er selber. Und doch ist er nicht auf dem Catwalk gelandet. Ihm reichen eine Bühne und ein Mikro. Sofort ist Simon in Action - und das Publikum hängt begeistert an seinen Lippen. In seinem kleinen Heimatdorf Heustreu in Unterfranken kriegt man normalerweise den Job übergebraten, der gerade frei wird. Notfalls als Vegetarierin beim örtlichen Metzger. Für Simon war das nichts. Er zog für das BWL-Studium nach Köln und die Erkenntnis war wie zu erwarten: "Ich will Comedy machen." Schon bald zog es ihn auf die ersten kleinen Bühnen - mit Erfolg. Mittlerweile sind es Theater und Hallen mit mehreren hundert Leuten, die er zu begeistern weiß.

Mehr unter: simonstaeblein.de

Simon Pearce

Simon Pearce ist Schauspieler, Comedian und Kabarettist. Und ja, er ist schwarz. Als Urbayer begegnet er Rassismus mit Humor und spricht auf der Bühne über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und sein Leben als Schwarzer in Bayern. In seinem ersten Soloprogramm "Allein unter Schwarzen" erzählt Simon Pearce mit viel Humor und Ironie, wie es ist, als Schwarzer mitten im tiefsten, schwarzregierten Bayern aufzuwachsen und zu leben. Immer wieder macht er skurrile und schräge Begegnungen, hat es mit offenem oder verstecktem Rassismus zu tun, dann wieder mit übertriebener political correctness. Gesellschaftskritik üben, ohne den erhobenen Zeigefinger, sondern augenzwinkernd und mit viel Ironie. Das Publikum durchs Lachen zum Nachdenken zu bringen und mit Vorurteilen brechen, dass ist Simon Pearces Ziel. Auch wenn den Zuschauern bei seinen tragikomischen Anekdoten das Lachen oft im Hals stecken bleibt. Egal ob Land oder Stadt, Osten oder Süden - Engstirnigkeit, Rassismus und überkorrekte Befangenheit finden sich überall. Da hilft manchmal nur eine ordentliche Portion Humor. Und die bringt Simon Pearce auf jeden Fall mit.

Mehr unter: simonpearce.de/
×