NightWash LIVE in Gelsenkirchen

KAUE
Wilhelminenstr. 176, 45881 Gelsenkirchen Karte
Fr. 09.02.2018 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Christian Schulte-Loh

Christian Schulte-Loh ist seit Jahren als deutscher Komiker in London erfolgreich. Im Mutterland der Comedy rechnet man mit vielem - aber ausgerechnet ein Deutscher auf einer Comedy-Bühne? Das britische Politik-Magazin The Spectator sagt über ihn: "Einer der subversivsten Acts aller Zeiten". Das Kkunst-Magazin schreibt: "Ein lustiger Deutscher - der Einzige!".
Buch bestellen

Thomas Spitzer

Thomas Spitzer ist der ,,krasseste banger im game": Seine Zunge ist scharf wie ein Chippendale, sein Humor schwarz wie die zugehörige Fliege.

Thomas Spitzer gewann so viele Sieger-Whiskeys bei Poetry Slams, dass er irgendwann ganz mit dem Trinken aufhören musste, um nicht mit 25 an einer Leberzirrhose zu krepieren. Zudem grindet er bei Nightwash, Bastei Lübbe oder mit dem Goethe-Institut. In seinen knackigen Leseshows geht das gebürtige Freiburger Böbbele mit mathematischer Präzision, literarisch-assoziativer Diffusität und einem Dauerfeuer an trockenen Sprüchen auf Safari durch den menschlichen Verstand. Stets gewillt, die ganz großen Fragen zu fragen: Bin ich verrückt? Seid ihr es? Liegt da noch Pizza? Und: Kann eine Burka von Vorteil sein? (Zum Beispiel, wenn man ein sehr schlechter Bauchredner ist.) Dabei muss das Publikum immer selbst denken. Sonst wäre es ja tot. Stimmt's, Deutschland? Hahahahahaha
Buch bestellen

Mehr unter: thomas-spitzer.de/

Freddy Farzadi

Mehr unter: freddy-farzadi.de/

Matthias Seling

Matthias Seling ist eine Ausnahmeerscheinung: Er geht raus zum Leben, und kommt zum Spielen wieder rein. Mit seinem neuen Programm: "Anpassungsresistent" (2015) Und statt einen durchgestylten Avatar auf die Bühne zu schicken, berichtet Seling ebenso höchstselbst wie schonungslos, was in der Welt passiert, wenn man einfach mal macht, statt zu liken oder zu löschen. So widmet sich der Comedian und Buchautor thematisch nicht nur dem wahren 3D­Effekt (Depressionen, Drogen, Deppen), sondern tritt dem Wahnsinn durchaus lösungsorientiert entgegen.Gegen explodierende Mieten in Großstädten und eine ungewollte Flut von hippen Cafés empfiehlt Seling einen Kulturaustausch der besonderen Art, getreu dem Motto: "Rache sollte kalt serviert werden, Quiche und Sojamilch Latte-machiatto dafür gar nicht!"

Mehr unter: matthiasseling.de/
×