NightWash LIVE in Osnabrück

Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9, 49074 Osnabrück Karte
Do. 29.08.2019 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Don Clarke

Mit seinem neuen Solopragramm ,,SEXUNDSECHZIG" knüpft der Natural Born Comedian Don Clarke dort an, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun! Und da er glücklicherweise nicht der Einzige ist, der ihm dabei gerne zuhört, wird seine Fangemeinde immer größer. In über 1000 Shows von Flensburg bis nach München und von Köln bis nach Dresden begeisterte Don Clarke in den letzten Jahren sein Publikum und hinterließ eine Schneise der Zwerchfellvernichtung. Mit neuen, skurrilen Geschichten ist er wieder auf Tour, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: ,,Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe..." Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport...

Friedemann Weise

,,Wenn nur einer das Theater mit einem Lächeln verlässt, hat sich der Abend für mich gelohnt", und gerade wenn man sich fragt, seit wann Friedemann Weise so handzahm ist, geht der Satz weiter ,,... vorausgesetzt derjenige bin ich". Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Onelinern, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Und was das alles mit Uschi Glas zu tun hat, dürfen Sie ruhig schon wissen: Nichts.
CD bestellen
Buch bestellen

Mehr unter: friedemannweise.de

Nico Stank

Als letztes stand er für den ORF für die Sketchcomedy - Serie "Kalahari Gemsen" für mehrere Episoden in diversen Rollen und im Juli für die Spezialisten in der Rolle des jungen Jochen Paulsen für das ZDF sowie für den Kurzfilm ,,Etwas Doofes" vor der Kamera. Nebenbei arbeitet er noch als Fotograf für Schauspieler und Musicaldarsteller.

Mehr unter: nicostank.de/

Jakob Schwerdtfeger

Jakob Schwerdtfeger ist alles andere, nur nicht leise. Sein Humor ist bissig, seine Sätze sind Punchlines. Präzise seziert er das alltägliche Leben und wendet den Blick auf die entlarvenden Details. Wenn Jey Jey Glünderling die Bühne betritt, spürt man sofort: Er hat Hunger und er hat Bock.

×