NightWash LIVE in Köln

Gloria-Theater
Apostelnstr. 11, 50667 Köln Karte
Fr. 23.02.2018 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Ausverkauft!

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Simon Stäblein

"Gutaussehend" sagen seine Fans. "Ein ziemlicher Schuss", sagt er selber. Und doch ist er nicht auf dem Catwalk gelandet. Ihm reichen eine Bühne und ein Mikro. Sofort ist Simon in Action - und das Publikum hängt begeistert an seinen Lippen. In seinem kleinen Heimatdorf Heustreu in Unterfranken kriegt man normalerweise den Job übergebraten, der gerade frei wird. Notfalls als Vegetarierin beim örtlichen Metzger. Für Simon war das nichts. Er zog für das BWL-Studium nach Köln und die Erkenntnis war wie zu erwarten: "Ich will Comedy machen." Schon bald zog es ihn auf die ersten kleinen Bühnen - mit Erfolg. Mittlerweile sind es Theater und Hallen mit mehreren hundert Leuten, die er zu begeistern weiß.

Mehr unter: simonstaeblein.de

Vincent Pfäfflin

Auf der Bühne erzählt Vincent von seinen Beobachtungen des Alltags oder auch dem hinterfragenden Interpretationen der deutschen Sprache und dem Anpassen an eine neue Kultur. Dabei ist sein lässiger Stil von der amerikanischen Stand Up Szene geprägt und zeichnet sich durch sein präzises Timing, sowie einer Mischung aus raffinierten Wortspielen und schlagfertigen Onelinern in einer hohen Pointendichte aus.

Mehr unter: vincentpfaefflin.de

Dave Davis


CD bestellen

Mehr unter: dave-davis.de

Robert Alan

Robert Alan ist im ,,Quatsch Comedy Club" aufgetreten, war in TV-Comedy-Shows wie ,,Nightwash" oder dem ,,NDR Comedy Contest" zu Gast und begeisterte im vergangenen Januar die Zuschauer beim ,,Hamburger Comedy Pokal" im Schmidt Theater. Er ist u. a. Gewinner des Publikumspreises von ,,Jugend Kulturell", hat den 1. Platz beim Stuttgarter Comedy Clash gemacht und den 2. beim Bielefelder Kabarettpreis.

Mehr unter: robertalan.de/

Der Storb

Der Storb spricht normalerweise bei BigFM im Radio gegen eine Wand und keiner Lacht. Jetzt will er bei seinem Stand-Up Programm wissen, wie es ist, wenn er auf der Bühne steht und keiner lacht.

Mehr unter: derstorb.de/
×