NightWash LIVE in Berlin

Die Wühlmäuse
Pommernallee 2-4, 14052 Berlin Karte
Mo. 12.07.2021 20:30 Uhr
Tickets kaufen


Leider kann die Veranstaltung am Montag, den 12.07.2021 - 18 Uhr - nicht wie geplant stattfinden und wird hiermit mit der Veranstaltung am gleichen Tag (12.07.2021) um 20:30 Uhr zusammengelegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, Ihnen werden vor Ort bei Bedarf entsprechende Ersatzplätze gemäß aktuell geltender Abstandsregelung zugewiesen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

FALK

Fotocredit: Falk Plücker

Falk kann einfach nicht die Klappe halten - und das ist auch gut so. Dass der prämierte Liedermacher und Lyriker, Kabarettist und Songwriter einer der Großen seiner Generation ist, darüber sind sich sowohl Fans als auch Kritiker diverser Jurys dieses Landes seit geraumer Zeit einig: Gewinner der Liederbestenliste 2015 und des Förderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung, deutschlandweite Solo-Tourneen sowie zahlreiche Konzerte in Begleitung von Götz Widmann, schlussendlich die Veröffentlichung seines mittlerweile dritten Albums ,,Smogsehnsucht" - Falks Jahr 2015 spricht für sich. Aber beginnen wir vorne: 1985 in Wuppertal geboren und seit 2011 Wahlberliner, studierte Falk Philosophie und Geschichte. Dabei begleiteten ihn schon seit frühester Jugend seine Gitarre und sein Instinkt, das Erlebte in Songtexte zu packen. Sein sprachlichmusikalisches Talent führte ihn konsequent zum jetzigen Lebensweg: ,,Wieso muss ich jeden Scheiss / von mir geben, den ich denk´ / Du hättest nichts dagegen / wenn ich mir das auch mal schenk´", gesteht er sich in seinem Song ,,Klappe" ein. Doch es gibt zum Glück des Hörers mehr als genügend Gründe und Abgründe, die dieses Klappe-Halten für den Künstler unmöglich machen.

Nico Stank

Fotocredit: Luke Fontana

Als letztes stand er für den ORF für die Sketchcomedy - Serie "Kalahari Gemsen" für mehrere Episoden in diversen Rollen und im Juli für die Spezialisten in der Rolle des jungen Jochen Paulsen für das ZDF sowie für den Kurzfilm ,,Etwas Doofes" vor der Kamera. Nebenbei arbeitet er noch als Fotograf für Schauspieler und Musicaldarsteller.

Mehr unter: nicostank.de/

Ill-Young Kim

Fotocredit: Guido Schröder

Seit Anfang 2010 schreibt und spielt Ill-Young Kim Stand-Up Comedy. Er schoöpft aus haarsträubenden Erlebnissen, die er ta?glich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht. Dabei wird der waschechte Kölner mit dem nordkoreanischen Diktator verwechselt. Chaos bricht im China-Restaurant aus. Und Hunde hat Kim sowieso zum Fressen gern.

Mehr unter: illyoungkim.de

David Kebekus

Fotocredit: Guido Schröder

Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: "Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Heute weiß ich: Fernsehen gucken plus Internet... He is living the fucking dream!"

Mehr unter: davidkebekus.de/
×