NightWash LIVE in Hamburg

Delphi Showpalast
Eimsbütteler Chaussee 5, 20259 Hamburg Karte
So. 05.05.2019 19:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Der Storb

Der Storb spricht normalerweise bei BigFM im Radio gegen eine Wand und keiner Lacht. Jetzt will er bei seinem Stand-Up Programm wissen, wie es ist, wenn er auf der Bühne steht und keiner lacht.

Mehr unter: derstorb.de/

Thomas Schmidt

Dieter Bohlen, Costa Cordalis und Wolfgang Joop würden definitiv vor Neid erblassen. Denn Thomas Schmidt hat das, wovon viele Männer und alle Frauen träumen: eine biologische Uhr, die immer nachgeht. Die langsamer tickt als der erbarmungslose Abriss-Kalender an Omis Küchenwand. Ein physiologisches Wunder. Denn Thomas Schmidt sieht jünger aus, als er schon ist, nämlich 31. Sein Dilemma: Er sieht viiiiiel jünger aus. Sehr viel jünger. Der Kölner Comedian weiß nur zu gut, wie es sich anfühlt, weniger Bartwuchs zu haben als Flipper. Er weiß, was es bedeutet, auf dem Pausenhof der neunjährigen Nichte als Mitschüler gehänselt zu werden. Und an der Kasse im Supermarkt den Ausweis zücken zu müssen. Alltägliche Absurditäten, die er jedoch genüsslich aufsaugt, originell verarbeitet und auf der Bühne mit einer beeindruckenden Gelassenheit präsentiert. Er ist das personifizierte Trockendock der Deutschen Comedy. Cool, souverän und dabei wohltuend bodenständig. Denn im Grunde führt Thomas ein nahezu normales Leben. So wie wir alle. Trotzdem kommt er damit irgendwie nicht klar. So wie wir alle. Und deshalb entführt er uns in die Tücken und Skurrilitäten seines, unseres Alltags. Authentisch und immer mit dem Gespür für den besonderen Blickwinkel überrascht er seine Zuschauer. Da mutiert der Tankstellenbesuch schon mal zu einer ernsthaften Sinnkrise. Und sind Chips-Dosen vielleicht tatsächlich diskriminierend? Thomas Schmidt klärt uns auf. Lässig und extrem lustig.

Kawus Kalantar

Kawus Kalantar hatte seine ersten Auftritte auf Poetryslams, bis er sich in Berlin angekommen der dann gerade entstehenden alternativen deutschen Comedy Szene anschloss. Charakteristisch für seinen Humor sind die Ehrlichkeit und Originalität mit denen er persönliche Geschichten pointiert erzählt. Im November 2015 startete er die beliebte ,,Chips und Joghurt Komedy" Showreihe, welche er seit dem Sommer mit Daniel Wolfson gemeinsam moderiert. Mittlerweile ist er eine absolut feste Größe der Berliner Comedy Szene. Kawus Kalantar war bei den Berlinwahlen im September Direktkandidat der Partei Die PARTEI im Bezirk Neukölln.

Mazi

Mazi ist der Sohn iranischer Einwanderer. Von Kindesbeinen an fallen dem Studenten alltägliche Widersprüche zu Herkunft und Aussehen auf. Verloren in der Findung seiner Identität konnte es ihn gar nicht anders hintreiben als auf die Comedy-Bühne. In Steilshoop aufgewachsen, einem multikulturellen Viertel in Hamburg, freundete er sich mit vielen Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern an. Mit seinen punktgenauen Imitationen und Akzenten bringt Mazi kulturelle Vielfalt auf die Bühne, nimmt sich gern selbst auf die Schippe und sorgt dafür, dass das Publikum gemeinsam über sich selbst lachen kann. Mazi ist bekannt aus dem Quatsch Comedy Club und dem NDR und hat zudem in diesem Jahr den Nightwash TalentAward 2018 gewonnen.

Nico Stank

Als letztes stand er für den ORF für die Sketchcomedy - Serie "Kalahari Gemsen" für mehrere Episoden in diversen Rollen und im Juli für die Spezialisten in der Rolle des jungen Jochen Paulsen für das ZDF sowie für den Kurzfilm ,,Etwas Doofes" vor der Kamera. Nebenbei arbeitet er noch als Fotograf für Schauspieler und Musicaldarsteller.

Mehr unter: nicostank.de/
×