NightWash LIVE in Mannheim

Capitol Theater
Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim Karte
Di. 09.11.2021 20:00 Uhr
Tickets kaufen

AUSWEICHTERMIN FÜR DEN 25.11.2020


DIE SHOW WURDE VOM 25.11.2020 AUF DEN 09.11.2021 VERLEGT. TICKETS, DIE FÜR DEN 25.11.2020 GEKAUFT WURDEN, BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

Benni Stark

Fotocredit: Guido Schröder

Benni Stark war in seiner Jugendzeit in einer Gang, kommt aus dem Halbghetto und wurde erfolgreich bei der Logopädin therapiert. Nach dem Zivildienst als erfolgreicher Kriegsdienstverweigerer kam die Ausbildung zum Herrenausstatter. Seitdem eine Kundin für ihren Mann einen Anzug in hellem schwarz suchte, er immer wieder zwischen die Fronten bei Paaren jeglicher Art geraten ist und festgestellt hat, dass ein einfaches Winken im Verkaufsraum einem Hilfeschrei gleicht, ist er Comedian. Eine Reise durch die täglichen Facetten des Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Mann und Mann, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren. Was ist aber mit diesem normalen Alltag? Wie gesagt...jetzt ist er Comedian. Eines ist aufjedenfall klar: Als Herrenausstatter bedient man eigentlich nur Frauen!

Mehr unter: bennistark.com

Nikita Miller

Fotocredit: Guido Schröder

Wenn er mit leichtem russischen Akzent beginnt, seine erste Geschichte auf der Bühne zu erzählen, stehend, mehr als zwei Meter groß, Haare so lang wie ein Streichholzkopf und durchtrainiert wie ein Mönch der Shaolin, ist man froh, wenn er sich setzt, damit er keine Schneise schlägt, falls er mal ins Publikum fällt.

Mehr unter: nikita-miller.de/

Don Clarke

Fotocredit: Guido Kollmeier

Mit seinem neuen Solopragramm ,,SEXUNDSECHZIG" knüpft der Natural Born Comedian Don Clarke dort an, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun! Und da er glücklicherweise nicht der Einzige ist, der ihm dabei gerne zuhört, wird seine Fangemeinde immer größer. In über 1000 Shows von Flensburg bis nach München und von Köln bis nach Dresden begeisterte Don Clarke in den letzten Jahren sein Publikum und hinterließ eine Schneise der Zwerchfellvernichtung. Mit neuen, skurrilen Geschichten ist er wieder auf Tour, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: ,,Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe..." Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport...

Lutz von Rosenberg Lipinsky

Fotocredit: Guido Schröder

Lutz von Rosenberg Lipinsky ist geborener Mitt-60er und wurde vor allem in seiner Kindheit aufgezogen. Er war jahrelang umgeben von Pril-Blumen und Friedensbewegungen. Weshalb er notgedrungen auf die Bühne musste. "Ich bin unfreiwillig komisch!!" betont er stets. Lutz ist Grenzgänger zwischen E und U. Seit Jahren steht er für intelligente Comedy und lustiges Kabarett, wort- und gestenreich vollzieht er den Spagat zwischen  Sympathie und Zynismus; er ist knallhart, ungemein treffsicher und Mensch. Durch seine außergewöhnlichen Beobachtungsgabe entlarvt er Alltag, Politik und Kultur als das, was sie wirklich sind: unfassbar komisch!

Jochen Döring

Fotocredits: Andreas Schmidt

Jochen Döring begann seine Schauspielkarriere 2006 am Schauspiel Frankfurt als ,,Heilbutt" in Falladas Erfolgsstück ,,Kleiner Mann, was nun?". Im selben Jahr schloss sich Jochen Döring dem Theater ,,Landungsbrücken" an, wo er zur Zeit als ,,Vince" im Stück ,,HASS - La Haine" zu sehen ist. Weitere Engagements hatte er u.a. am Frankfurter Volkstheater und am Staatstheater Darmstadt. Im Kult-Theater ,,Die Schmiere" ist er mit seinem Comedy Duo ,,Frankfurter Klasse" in ,,Die Reise des Goldfischs", sowie in der Käs mit dem aktuellen Stück ,,Geh ma bitte nach Hause" zu sehen. Ende 2019 ging die Frankfurter Klasse in eine Kreativpause und Jochen startet sein Soloprogramm ,,Germanys next Opferklaus"

×