NightWash LIVE in Mosbach

Großer Elzpark
Unterm Haubenstein 2, 74821 Mosbach Karte
Di. 02.08.2022 20:00 Uhr
Tickets kaufen


LOCATION WECHSEL: Die Veranstaltung wurde von den Burggraben in den Großen Elzpark verlegt! Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:


Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

Benni Stark

Fotocredit: Guido Schröder

Benni Stark war in seiner Jugendzeit in einer Gang, kommt aus dem Halbghetto und wurde erfolgreich bei der Logopädin therapiert. Nach dem Zivildienst als erfolgreicher Kriegsdienstverweigerer kam die Ausbildung zum Herrenausstatter. Seitdem eine Kundin für ihren Mann einen Anzug in hellem schwarz suchte, er immer wieder zwischen die Fronten bei Paaren jeglicher Art geraten ist und festgestellt hat, dass ein einfaches Winken im Verkaufsraum einem Hilfeschrei gleicht, ist er Comedian. Eine Reise durch die täglichen Facetten des Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Mann und Mann, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren. Was ist aber mit diesem normalen Alltag? Wie gesagt...jetzt ist er Comedian. Eines ist aufjedenfall klar: Als Herrenausstatter bedient man eigentlich nur Frauen!

Mehr unter: bennistark.com

Pam Pengco

Fotocredit: Mirko Plengemeyer

Unauffällig, schüchtern, natürlich. Keine Ahnung wer gemeint ist, aber nicht Pam Pengco, denn bei ihr wird kein Blatt vor den Mund genommen - schlagfertig, trocken, offen und authentisch bis hin zu Aufklärung durch Humor. Wer noch nie mit Travestie in Berührung gekommen ist, der darf hier vielleicht sogar mal anfassen!? Pam Pengco die erste Drag Queen auf Deutschlands Comedy Bühnen. 2020 wagte sie sich mit einer Stand-up Nummer zu "Das Supertalent", nahm ordentlich die Jury aufs Korn und kassierte trotzdem vier mal Ja! Daraufhin arbeitet sie unter anderem als Chris Tall`s Society Reporterin in "Darf er das? Live!", stand für den guten Zweck bei "Comedy for hope" auf der Bühne oder spielte einen Baum in der Sat.1 Comedy Märchenstunde. Ja einen Baum, einen Baum mit Brüsten. Mit einer Stimme wie sie selten bei Frauen zu finden ist, trotzt Pam so einigen Klischees und hofft darauf, deutschlandweit ihr Publikum zu begeistern, mit Vorurteilen aufzuräumen und den Menschen zu zeigen, dass es am wichtigsten ist, sein Leben zu leben wie es einen selbst am glücklichsten macht. Es wird witzig, ehrlich, kreativ, familiär, versaut und bestimmt noch einige Adjektive mehr.

Negah Amiri

Fotocredit: Guido Schröder

Ihre verrückten Erfahrungen haben Negah so einiges über die Männer- und Frauenwelt beigebracht und so kann sie jetzt höchst unterhaltsam aus dem Nähkästchen plaudern. Natürlich gibt es dabei einige Fragen zu klären. "Warum stehen Frauen auf Bad Boys?" "Woran erkennt man Psycho Frauen?" "Was sind definitive Stoppschilder bei Männern?" Wer jetzt denkt, dass Negahs Programm nur für Frauen geeignet ist, der täuscht sich! Auch gegenüber den Vertreterinnen des eigenen Geschlechts geht sie hart ins Urteil. Wenn Negah der Frage nachgeht, warum Frauen immer etwas an ihrem Mann auszusetzen haben, fühlen sich vor allem die Herren der Schöpfung angesprochen und kommen voll auf ihre Kosten!

Mehr unter: negah-amiri.de/

Sven Bensmann

Fotocredit: Marcus Müller-Saran

Sven Bensmann ist Anfang 20, kommt aus Hagen a.T.W., hat zwar ein paar Gramm zu viel auf den Rippen aber den Schalk im Nacken. Umrahmt von seinen Songs über Dorfleben, Übergewicht und die dunkelsten Seiten unserer Gesellschaft, liegt Bensmanns´ Stärke im Stand up mit seinem Publikum. Er stellt alltägliche Dinge dar und denkt dabei stets um eine amüsante, abstruse Ecke weiter. Egal wie es auch kommt, Sven verliert eins bei seinen Auftritten ganz sicher nicht aus den Augen: Das Publikum. Im Austausch mit seinen Zuschauern schafft der junge Unterhalter eine ganz besondere Wundertüte, bei der er nicht einmal selber genau weiß, was sich darin verbirgt. Aber auch wenn es nicht immer so aussieht, Sven Bensmann hat immer alles im Griff, vor allem dann, wenn man nicht damit rechnet.

Mehr unter: sven-bensmann.de/

Laura Brümmer

Fotocopyright: Carolin Pommert

Oscarmoderatorin, Broadwaystar und eine Ikone. All das ist sie nicht! Sie haben sie nicht direkt erkannt ? Das ist okay. Sie war auch noch nie im Fernsehen. Die gebürtige Kölnerin ist ausgebildete Musicaldarstellerin und steht schon von klein auf gern auf der Bühne. Die Leidenschaft wurde zum Beruf. Aber damit verdient sie leider nicht genug Geld und deshalb versucht sie sich nun als Stand-up Comedienne, um dann auch  damit kein Geld zu verdienen. Ihre Mutter ist sehr stolz auf sie.    
Zuletzt als Darstellerin auf Tournee mit Tarzan - das Musical. Laura  tanzt und singt sich durch die Theaterlandschaft Deutschlands und Österreichs und sammelt dadurch viel, meist ungewollt lustiges Comedymaterial. Eine rheinische Frohnatur mit Geschichte aus dem Alltag von jemandem der keinen alltäglichen Beruf hat, mit kleinen Gesangsdarbietungen, Schaupiel und eine großen Portion Selbstironie.

×