NightWash LIVE in Moers

Bollwerk 107
Bollwerk 107, 47441 Moers Google Maps
Fr. 25.11.2022 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler*innen präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat:

Tobi Freudenthal

Fotocredit: Guido Schröder

Tobi Freudenthals Phantasiegeschichten kennen keine Grenzen. Er beschäftigt sich mit den Nebensächlichkeiten des Alltags und zwischen all den Banalitäten strömen verrückte Phantasien und Absurditäten nur so aus ihm heraus. Tobi reißt alle in seinen Bann - mit vollem Körpereinsatz, vollem Elan und absoluter Überzeugung teilt er seine Alltagsgeschichten mit dem Publikum. Er hat auf jede Frage eine Antwort, für jedes Problem eine Lösung und spricht das aus, was alle denken! Tobi steckt Euch mit seiner Energie an und regt Eure Lachmuskeln bis zum Äußersten. Er fragt nach dem Sinn von Smalltalk und dem Wort ,,Mahlzeit", er erzählt warum er immer noch Angst im Keller hat und erzählt über die lustigsten Eigenschaften von Tieren. Mit Hilfe äußerst ausgefeilter Mimik und Gestik schafft Tobi Freudenthal es Euch mitzureißen und in seine Welt mitzunehmen. Tobi ist ein Unikat - ehrlich, authentisch und immer auf den Punkt gebracht, teilt er alles mit Euch, was ihm gerade durch den Kopf geht.

Mehr unter: tobi-freudenthal.de

Lennard Rosar

Was viele Künstler und Veranstalter heute so akribisch zu trennen versuchen, ist was Lennard Rosar versteht wieder in einem Abend zu vereinen. Völlig egal auf welcher Bühne er dabei steht, setzt er immer alles daran, die Erwartungen des Publikums zu brechen. Zu wenige Reime für einen typischen Poeten, zu viel für einen klassischen Comedian. In der Message zu ernst für reine Stand-Up Comedy, und dennoch zu unpolitisch für den erhobenen Zeigefinger des Polit-Kabaretts. Der 26-jährige, stark tätowierte Mann mit dem Vollbart und den vielen Ringen an den Fingern passt in kein Metier. Mit satirischen Erzählungen aus dem alltäglichen Leben und poetischen Kurzgeschichten, weist der Kölner spielerisch und humorvoll auf heutige Gesellschaftsprobleme hin und liefert dabei auch Denkanstöße für Veränderungen.

Mehr unter: lennardrosar.de/

Tony Bauer

Fotocredit: Tony Bauer

Tony Bauer: Überlebenskünstler, Stand-Up-Artist und der Name, der an erster Stelle fallen muss, wenn man über einen individuellen Lebenspfad spricht. Aufgewachsen in Duisburg-Marxloh, sah sich dieser aufstrebende Künstler schon in jungen Jahren mit den absurdesten Hürden konfrontiert. Durch den Einfluss von Charles Bukowski, den Grillmeistern auf deutschen Gartenpartys und anderen irrwitzigen Gestalten des Duisburger Nordens entwickelt Tony schon früh einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Sein Publikum entführt er auf eine Reise durch sein Leben. Sowohl der fehlende Darm als auch sein fehlender Vater haben ihn dabei nicht zurückgehalten, seinen Weg auf die Bühnen der Republik zu finden. Freuen Sie sich auf eine Safari durch ,,den Rallyestreifen in der Unterhose der Gesellschaft". Mit Themen zwischen Seitenstich und Sentimentalität bringt Tony Bauer jede und jeden zum Lachen, der das Leben kennt und liebt.

Christiane Olivier

Fotocredit: Guido Schröder

Warum Männer, die auf schwäbisch kommen, gar nicht gehen, man manchmal beim Sex das Licht doch besser ausschaltet und wie man den Mann als Fremdgänger überführt: Das weiß die Olivier. In ihrem aktuellen Programm ,,Milfschnitte" redet Christiane tabulos über Sex, Dating, Männer, Frauen und ihren bald erwachsenen Sohn - der Mamas Männer castet und die meisten in die Kategorie ,,Lappen" einstuft. Christiane erzählt Geschichten aus dem wahren Leben. Aus ihrem Leben. Und wenn es unter die Gürtellinie geht? Das ist Absicht statt Versehen. Die schonungslose Offenheit der Olivier ist faszinierend. Wer wie sie jahrelang Pornos synchronisiert hat, dem ist nichts Menschliches fremd und der kennt keine Scham. Höchstens schlechte Stöhner und dilettantisch vorgetäuschte Orgasmen.